Über uns

Über uns

Wer sind diese Jusos eigentlich?

gruppe-2013Die Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (kurz Jusos) ist die Jugend-organisation innerhalb der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Wir sind in der SPD quasi das, was die U21 bei der Fußballnationalmannschaft ist, nur dass man bei uns von 14 bis 35 mitmachen kann. Weitere Infos zum Verbandsaufbau.

Wir verstehen uns allerdings nicht nur als Teil der SPD, sondern auch als eigenständiger Jugendverband mit eigenen Zielen und Vorstellungen, wie diese Welt auszusehen hat. Die Grundsätze unserer Arbeit sind festgehalten in Statt eines Manifestes. Kieler Fußnoten zum Juso-Selbstverständnis.

Die Jusos Kiel haben derzeit ca. 360 Mitglieder, von denen 9 im jährlich gewählten Vorstand sitzen.

Warum machen wir das?

Es ist leicht, einfach auf dem Sofa zu sitzen und über die Nachrichten zu schimpfen. Wir haben ganz konkrete Vorstellungen davon, was wir schlecht und was wir gut finden, und wir wollen dies auch jusos_verbandsaufbau_kielmöglichst umsetzen. Die Grundwerte der SPD – Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität – vereinen uns und bilden recht gut das uns gemeinsame Menschenbild ab. Gemeinsam versuchen wir, vom Kleinen bis zum ganz Großen, diese Welt Stück für Stück besser zu machen.

Warum solltest du bei uns mitmachen?

Wenn dir Kiel, Schleswig-Holstein und alles was darüber hinausgeht, nicht völlig egal sind, wenn du Leute nicht magst, die sich als “unpolitisch” bezeichnen, wenn du Gleichgesinnte suchst, mit denen du die dir wichtigen Themen diskutieren kannst, wenn du Zeichen setzten möchtest gegen Rechts und alle anderen Spinner, wenn du politisch Einfluss nehmen willst oder auch einfach nur lernen willst, wie “Politik” eigentlich funktioniert, dann bist du bei uns genau richtig! Egal welchen Kenntnisstand du hast, wir nehmen jeden mit offenen Armen auf, beantworten Fragen oder lauschen deinen Erklärungen für die Probleme dieser Welt. Probier’s einfach mal aus! Die Mitgliedschaft bei den Jusos kostet nur 1€ im Monat.

Mitmachen ? Gleich hier anmelden!

Modern in stolzer Tradition

ArbeiterjugendWir Kieler Jusos blicke auf eine lange Geschichte zurück. Generationen junger Menschen haben sich gemeinsam für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität eingesetzt und für eine bessere Zukunft gestritten. Erstmals organisierten sich die Jugendlichen in der Kieler Sozialdemokratie 1907 in der “Freien Jugendorganisation an der Kieler Förde”, die wegen der Repressionen im Kaiserreich offiziell nicht politisch sein durfte. Nach der Revolution wurde daraus 1919 die “Arbeiter-Jugend Kiel”, die später den reichseinheitlichen Namen “Sozialistische Arbeiterjugend (SAJ)” übernahm. In der Weimarer Republik wurde dann mit den “Jusos” auch eine Plattform für die jungen Erwachsenen in der Partei geschaffen. Gemeinsam wurde u.a. mit dem bekannten Professor Ferdinand Tönnies diskutiert. 1933 wurden alle Aktivitäten durch die Nazis verboten. Im Wiederaufbau der Sozialdemokratie nach 1945 wurden die Jusos dann die Organisation für alle im Alter zwischen 14 und 35 Jahren. Seitdem waren z. B. die späteren Kieler Bundestagsabgeordneten Norbert Gansel und Hans-Peter Bartels aktive Jusos.

Mehr über unsere Geschichte kannst du in der SPD-Geschichtswerkstatt nachlesen.

Verbandslied

Wir haben ein altes Arbeiterlied aus den 1920er Jahren zu unserer Verbandshymne gemacht, weil wir es in den ganzen Jahren gerne gesungen haben und weil wir uns in ihm wiederfinden.

Wir sind das Bauvolk der kommenden Welt.

Wir sind der Sämann, die Saat und das Feld.

Wir sind der Schnitter der kommenden Mahd.

Wir sind die Zukunft und wir sind die Tat.

So flieg, du flammende, du rote Fahne,

flieg uns voran den Weg zum Ziel!

Wir sind der Zukunft getreue Kämpfer,

Wir sind die Arbeiter von Kiel.”

“Die Arbeiter von Wien”(T: Fritz Brügel, M: “Roter Armeemarsch” (1920)) mit dem Refrain, der 1927 in der Kinderrepublik Seekamp gesungen wurde.

Mitglied im VPJ

Im Verband politischer Jugend Kiel haben wir uns mit der Jungen Union, den Jungen Liberalen und der Grünen Jugend zusammengeschlossen, um junge Menschen politisch zu bilden und für eine aktive Mitarbeit am politischen Geschehen zu gewinnen. Wir sehen uns bei allen inhaltlichen Unterschieden und teils heftigen Auseinandersetzungen in einer gemeinsamen Verantwortung für die Festigung des demokratischen Gedankens in Staat und Gesellschaft. Mehr dazu unter www.vpj-kiel.de.