Die 4-Tage-Woche

Die 4-Tage-Woche: Motivierter, Produktiver, Gesünder

 

Du willst mehr Life und weniger Work? Das wollen wir auch!

 

Deshalb fordern wir: 4 Tage die Woche und 32 Wochenstunden arbeiten

– Aber bei vollem Lohnausgleich!

 

Denn Studien zeigen: Mit der 4-Tage-Woche steigen die Lebensqualität, die Motivation und die Gesundheit von Arbeitnehmer*innen.

 

Kürzere Arbeitszeiten und längere Wochenenden sorgen also für eine bessere Arbeitsleistung,

weil die Arbeitnehmer*innen sich weniger krankmelden müssen, allgemein weniger gestresst und besser motiviert sind!

 

Erste Versuche in Großbrittannien haben gezeigt, dass das Modell praxisfähig ist

und ein Großteil der Test-Unternehmen möchte das Konzept auch dauerhaft übernehmen.

Es wird also deutlich: Die 4-Tage-Woche funktioniert. Zeit sie auch in Deutschland umzusetzen.

 

Zum Post auf Instagram